V1

Seit 1997 erscheint Voyage. Jahrbuch für Reise- & Tourismusforschung. Im Gegensatz zu der betriebswirtschaftlich und raumplanerisch dominierten Tourismusforschung wird ein transdisziplinärer, zumal sozial- und kulturwissenschaftlicher Zugang zu Mobilität und Reisen gesucht.

 Neben der Wissenschaft haben auch Literatur und Journalismus ihren Platz in Voyage. Alle Bände behandeln ein Schwerpunktthema. .
The volumes include English abstracts.

 

Gesamt-Verzeichnis
von Voyage

Kurztitel-Liste / Abbrivated list of content of all volumes

Gehe zu Band Nr  1  /  3  / 4  /  5  /  6  /  78  /  9  /  10 !



 

 



1 / 1997: Warum reisen? Why Do We Travel?

Red. Hrsg.: Hasso Spode  

Editorial

Stephen Greenblatt:
Warum reisen? / Why do we travel?

Jean-Didier Urbain:
Auf der Suche nach dem Homo Viator / In search of the homo viator

Cora Stephan:
Lob des Massentourismus / In praise of mass tourism

Christoph Hennig:
Jenseits des Alltags / Beyond everyday life

Hans-Georg Deggau:
Zur Semantik der Reise / On the sematics of travel

Jost Krippendorf:
Frage & Antwort: Tourismuswissenschaft? / Question & answer: is there tourism research?

Felicitas Romeiß-Stracke:
Nomaden sind wir alle/ We are all nomads

Heinz-Günter Vester:
Tourismus im Licht soziologischer Theorien / Tourism in the light of sociolocal theory

Michael Flitner et al.:
Kultur kaputt (Tourismuskritik) / Broken culture

Oliver Häussler:
Reisen in der Hyperrealität / Journey into the hyperreality

Hilmar Hoffmann:
Kultur und Tourismus / Culture and tourism

Beatrice Schumacher:
Genuss im Überfluss (Schweiz) / Pleanty of pleasure

Werner Künzel:
Gelehrtenreisen im Barock/ Journeys of scholars in the Baroque Age

Daniel Dubbe:
Einige gute Gründe zu Reisen / Some good reasons to travel

Ulrike Heß:
Zahlen & Fakten / Facts & figures

Rezensionen

Inhaltsverzeichnis und Abstracts hier anklicken (PDF) !

zurück
nach oben  

 

 


2 / 1998: Das Bild der Fremde Travelling & Imagination

Red. Hrsg.: Hasso Spode    

Editorial

Dieter Richter:
Das Meer. Epochen der Entdeckung einer Landschaft / The sea: epochs of a landscap´s discovery

Wolfgang Kos:
Die imaginären Landschaftsräume der Rockmusik / Imaginary landscape spaces of rock music

Jochen K. Schütze:
Keinen Grund, das Reisen den Büchern vorzuziehen / No reason to prefer travelling over books

Rob Shields:
Raumkonstruktion und Tourismus (Kanada) / Spatialisation and tourism

Michel Hutt:
Auf der Suche nach Shangri-La (Himalaja) / Looking for Shangri-La

Adelheid Schrutka-Rechtenstamm:
Sehnsucht nach Natürlichkeit (Landleben) / Longing for naturalness

Karlheinz Wöhler:
Imagekonstruktion fremder Räume / Constructing images of foreign spaces

Alexander Wilde:
Heimatliebe und Verkehrsinteressen (Kaiserreich) / Local patriotism and promotion of tourism around 1900

Andreas Pröve:
Frage & Antwort: im Rollstuhl nach Indien / Question & answer: in the wheelchair through India

Ulrike Heß:
Zahlen & Fakten / Facts & figures

Tobias Gohlis:
Nachruf auf Hans Scherer / Obituary

Alon Confino:
Tourismusgeschichte Ost- und Westdeutschlands / History of tourism in East and West Germany

Mechthild Maurer:
Tourismus im Visier der Gender-Debatte / Tourism in the light of the gender debate

Rezensionen

zurück
nach oben  

 


 
3 / 1999: Künstliche Ferien Artificial Holidays

Red. Hrsg.: Dieter Kramer     

Editorial

Friedrich A. Wagner:
Architekturstile für Freizeitwelten / Architectural styles of recreation worlds

Jörn W. Mundt:
Die Authentizität des Geldes / The authenticity of money

Wilhelm Berger:
Die Technologisierung des Erlebens / Techonologization of experience

Jörg H. Gleiter:
Exotisierung des Trivialen (Japanische Themenparks) / Making the trivial exotic (Japanese theme parks)

Matthias Gretzschel:
Die Ferne in die Nähe geholt (Hagenbeck)/  The far brought near

Uwe Herms:
Ausflug (Erzählung) / Excursion: a brief novel

Stefan Altekamp:
Ein Libyen-Bild für Reisende (Geschichte) / A Libya portait for travellers (colonial era)

Yörn Kreib:
Erlebniswelten und Lebenswelten (Arbeitsbedingungen) / Experience worlds and living worlds

Michael Weese:
Köpfe für Höfe (Bauernhof) / Heads for farms

Ulrike Vitovec:
Zukunftsfähiger Tourismus als Prozeß / Developing tourism that is fit for the future

Hasso Spode:
Zahlen & Fakten / Facts & figures

Manfred Pils:
UN-Kommission für nachhaltige Entwicklung / The UN Commission for Sustainable Tourism

Asterio Savelli:
Die mittelmeerische Gesellschaft für Tourismussoziologie/ The Mediterran. Society for the Sociology of Tourism

Christiane Cantauw:
Tagung der Kommission Tourismusforschung der DGV/ Conference: European tourism ethnology

H. Jürgen Kagelmann:
Trends in Freizeit- und Erlebniswelten / Trends in worlds of recreation and fun

Rezensionen

zurück
nach oben
 
 


 
4 / 2001: Tourismus verändert die Welt - aber wie? How Does Tourism Change the World?

Red. Hrsg.: Dieter Kramer

Editorial

Lutz Redecker:
Quo vadimus (Toskana-Dorf) / Where do we go to? (Tuskany)

Gerhard Schulze:
Frage & Antwort: Erlebnisgesellschaft / Question & answer: thrill-seeking society

Frank Reinecke:
Trixel Plant (Kunstprojekt) / An art project

Hilmar Hoffmann:
Exzessiver Genuß im Hochsicherheitstrakt / Excessive pleasures in the high security wing

Norbert Suchanek:
Naturtourismus (Ökologie) / Nature tourism

Olivier Lazzarotti:
Von Orten und Menschen (Ikonographie) / Of places and people

Wert Cantzler und Andreas Knie:
Komplementäre Urbanität (Raumforschung) / Complementary urbanity

Regina Bittner:
Sightseeing (Disneyfizierung) / Touristical versions of the urbane

Frank Rost:
Micky Maus als Stadtplaner (Disneyfizierung) / The urban planning activities of Mickey Mouse

Horst Kitzki:
Bali (Erinnerungen eines Touristikers) / 35 years of tourism in Bali

Claudia Augustat:
Tourist Art / Commerialized crafts industry in Venezuela

Hansrüdi Müller:
Ortsansässige Bevölkerung und Tourismusbewußtsein / Local population and its awareness

Nikola Langreiter:
Frauen im Hotel- und Gastgewerbe / Women in the hotel industry

Hasso Spode:
Zahlen & Fakten / Facts & figures

Ursula Wilhelm:
Zum professionellen Umgang mit dem Gast / Towards a professional treatment of guests

Rezensionen

Inhaltsverzeichnis hier anklicken (PDF) !

zurück
nach oben  

  


5 / 2002: Reisen & Essen Food & Travel

Red. Hrsg.: Dieter Richter und Hasso Spode     

Editorial

Wolfgang Pauser:
Die regionale Küche - ein modernes Phantasma / Regional cooking - a modern phantasm

Dieter Richter:
Reisen und Schmecken (Wie Deutsche lernten, italienisch zu essen) / Travelling and tasting

Marie-Francoise Lanfant:
Gastronomie, Kulturerbe, Welttourismus / Gastronomy, cultural heritage and world tourism

Thomas Kleinspehn:
Reisen, Essen und die Sehnsucht nach dem Vertrauten / Travelling, eating and the longing for the familiar

Eustache Deschamps:
Bei fremden Leuten schmeckt es nicht / Joyless eating in foreign parts (poem)

Bertram M. Gordon:
Essen wie Gott in Frankreich / Culinary travelling to France, 18th - 20th c.

Karin Becker:
Kulinarische Tour de France / Regional cuisines in French literature, 19th c.

Antonio Pace:
Frage & Antwort: Kult(ur) der Pizza / Question & answer: the cult(ure) of pizza

Georg Seeßlen:
Reise-Bilder (Essay) / Travel-Pictures

Annette Schneider und Uta Steinmetz:
Erdbeeren am Nordpool (Kreuzfahrten) / Strawberries at the North Pole

Wolfgang Griep:
Wie das Essen auf Räder kam (Speisewagen) / How food got wheels

Wolfgang Arlt:
Die Eingeborenen sind wir (Ostasiaten in Europa) / Inbound tourists from the Far East

Hasso Spode:
Zahlen & Fakten / Facts & figures

Frank Waskow:
Lebensmittel auf Reisen / Food transport and globalization

Wolfram Siebeck:
Reiselust ist Freßlust / Travelling is gourmandizing

Rezensionen

Inhaltsverzeichnis hier anklicken (PDF) !

zurück
nach oben  

 


  
6 / 2003: Körper auf Reisen Travelling Bodies

Red. Hrsg.: Dieter Richter und  Hasso Spode

Editorial

Thomas Hauschild:
Reisen, Schweben, Kotzen / Travel, dizziness, nausea

Jörg Richard:
Im Speisewagen (Gedicht) / In the dining car (poem)

Peter Bailey:
Abenteuer im Raum. Viktorianische Eisenbahn-Erotik/ Adventures in space: Victorian railway erotics

Eva Kreitluber:
Körper am Strand oder Es ist voll im Paradies / Bodies on the beach

Judith Schlehe:
Intime Begegnungen in Tourismuskulturen / Intimate encounters: sex and romance in tourist cultures

Christoph Becker und Anja Brittner:
Wellness in Deutschland und den USA / Wellness tourism in Germany and the USA

Manfred Schmidt:
Bei Müller, Kneipp und Bogomoletz (Wellness um 1960) / Wellness tourism in the sixties

Renate Loose:
Spas(s) auf Bali - eine Liebeserklärung / Wellness on the island of Bali

David Picard:
Traditionell um modern zu sein (Tourismus auf La Réunion) / Being traditional in order to be modern

Ning Wang:
Tourismus und Körper/ Tourism and the body

Hans Christian Andersen:
Die Galoschen des Glücks / The shoes of happiness

Hasso Spode:
Zahlen & Fakten / Facts & figures

Wendula Dahle:
Der häßliche Tourist / The ugly tourist

Dieter Richter:
Sigmund Freud als Tourist / Freud as a tourist

Rezensionen

zurück
nach oben  

 


  
7 / 2005: Gebuchte Gefühle Booked Emotions

Hrsg.: Hasso Spode und Irene Ziehe 

Vorwort

Silvia Augustin und Kirsten Harms:
Lust oder Verlust? Urlaub als Aufgabe / Time for emotions? Vacation as a challange

Nikola Langreiter:
Vorzügliche Wirtin. Zur Position von Tiroler Gastwirtinnen / Ecellent landlady:Tyrol proprietesses

Elke Kleinau:
Konstruktion von Kultur und Geschlecht / Constructing culture and gender: 18th century travelogues from the Orient

Heike Wolter:
"... wie an einem paradiesischen Ort". Zum DDR-Tourismus / Tourism in the late GDR

Cord Pagenstecher:
Zwischen Tourismuswerbung und Autobiographie. Erzählstrukturen in Urlaubsalben / Narrative structures in post war German photo albums

Ueli Gyr:
"Alles nur Touristenkitsch". Tourismuslogik und Kitsch-Theorien / Tourism logic and kitsch theories

Stephan Enser:
Europa als Mnemotop. Kulturtourismus als Programm der europäischen Identitätsbildung / Heritage tourism as a means of building a European identity

Karlheinz Wöhler:
Entfernung, Entfernen und Verorten / Distance, removal, and localization: the disappearance of the tourist space

Hasso Spode:
Der Blick des Post-Touristen / The gaze of the post-tourist: follies and fallacies in tourism research

Redaktionelle Notiz

Gedruckt mit Unterstützung des Museum Europäischer Kulturen 

Inhaltsverzeichnis hier anklicken (PDF) !

Abstracts hier anklicken (HTML) !

zurück

nach oben  

 

 

 

 

8 / 2009: Tourismusgeschichte(n) Tourism Histories

 

Hrsg.: Wiebke Kolbe et al.     

 

Editorial

 

Hasso Spode:

Zur  Geschichte der Tourismusgeschichte / History of tourism history: a plea for "Historical Tourism Reserach"

 

Elke Kröncke:

Die Sommerfrische – vom ’reisenden Mann’ zum ‘Familienurlaub’ / The summer retreat: from travelling man to familiy holidays

 

Daniela Seidl:

Ein Ort und eine Zeit für die Familie. Bürgerlicher Familienurlaub von der „Sommerfrische“ zum Ferienhaus / From the Summer retreat to the holiday home

 

Wiebke Kolbe:

Körpergeschichte(n) am Strand. Bürgerliches Seebaden im langen 19. Jahrhundert / Bodies at the beach: Bourgeois bathing habits in the 19th century

 

Eva Maurer:

Männerurlaub? Geschlechterkonstruktionen im sowjetischen Alpinistenlager. 1928-1953 / Doing gender in Soviet alpinist camps  [Artikel hier]

 

Christian Noack:

„Entbehrt jeder Grundlage“. Theorie und Praxis des spätsowjetischen Familienurlaubs / Familiy holidays in the late USSR

 

Anja Peleikis:

Reisen in die Vergangenheit. Deutsche Heimattouristen auf der Kurischen Nehrung / German nostalgia tourists in Lithuania [Artikel hier - Nachdruck!]

 

Till Manning:

„Behüt uns Gott vor Sturm und Wind und Deutschen, die im Ausland sind!“ Anspruchsdenken und Konsumverhalten als Reisestil / West- German tourists aboard

 

Cord Pagenstecher:

Der Niedergang des Baedekers. Reiseführer in ‚Wirtschaftswunder’ und ‚Erlebnisgesellschaft’ / The decline of Baedeker

 

Christopher Kopper:

Kundenvertrauen und Pauschalreise. Aspekte der Veranstaltertouristik in West-Deutschland / All inclusive travel in post-war Germany

 

Christopher Görlich:

Vom Ferienheim zum Interhotel. Formen „sozialistischen“ Urlaubs in der DDR / Socialist holiday making in the GDR

 

Kai Reinhart:

Alpinismus und Transitreisen in der DDR / Alpinism and illegal transit traffic in the GDR

 

Karlheinz Wöhler:

„So haben wir die Welt gesehen“ / "So we have seen the world"

 

Anja Brittner-Widmann:

In memoriam Christoph Becker / Obituary [Artikel hier]

 

Kristiane Klemm:

Universitäre Ausbildung? Nein, danke / Tourism education at the Freie Universität Berlin closed down  [Artikel hier]

 

Redaktionelle Notiz

 

Gedruckt mit Unterstützung der FUB, des ZZF und der National University of Ireland 

 

Inhaltsverzeichnis hier anklicken (PDF) ! 

zurück

nach oben  

 

 

 

9 / 2011: Das Hotel  The Hotel 

 

Hrsg.: Klara Löffler et al.      

 

Editorial [Auszug hier]

 

Hasso Spode:

Eine kurze Geschichte des Hotels. Zur Industrialisierung der Gastlichkeit / On the industrialization of hospitality [Auszug hier]

Hans Heiss:

Epochenspiegel und Erinnerungsraum. Das Grandhotel Toblach in Südtirol / The Grand Hotel Toblach in South Tyrol

 

Florian Rohner:

Der „Gute“ und der „Schlechte Russentisch“. Varianten von Segregation und Integration im Kurort Davos der Belle Epoque / Segregation and integration in Davos during the Belle Époque

 

Silvia Scheuerer:

Das Bellevue in Andermatt /  The Bellevue in Andermatt (CH) 

 

Daniel Habit:

„Das ganze Dorf ein Hotel“. Umnutzungsstrategien, Dorferneuerung und Raumkonzeptionen in einem Engadiner Bergdorf / „The whole village a hotel“: the Swiss commune of Vnà in the Lower Engadine

 

Dorothee Hemme:

Phantastische Räume. Zum Zusammenhang von Kreativität und Marketing in Themenhotels / Fantasy (and) environment: the nexus of creativity and marketing in theme hotels

 

Ulrich Wieler:

Reisen in eine schöne Zukunft. Berghotels in der DDR / Journeys into a bright future: mountain hotels in the GDR

 

Peter F. N. Hörz und Marcus Richter:

Zwischenlager: Das Motel zwischen Transit und Verortung / The motel between transit and localization

 

Sarah Kröger und Andrea Vetter:

Mein Sofa ist dein Sofa. Internet-Netzwerke und neue Beherbergungsformen / My sofa is your sofa: couchsurfing as new form of accommodation

 

Eric Burdon:

Hotel Hell (Liedtext / Lyrics)

 

Martin Jonas und Anna Stoffregen:

Hotel und Stadt – Das Hotel Bayerischer Hof in München und das Hotel Sacher in WienThe hotel and the city

 

Nikola Langreiter, Klara Löffler und Johanna Rolshoven:

Das Hotel, das Reisen und der Alltag – im Dreieck besehen / The hotel, travelling and everyday life – put into a triangle perspective

 

Birgit Johler:

Das Hotel daheim / Exibition: The hotel at home

 

Regina Bendix:

Dauergäste: Bausteine zu einer Phänomenologie des immobilen Nichtzuhauseseins / Permanent guests: on the immobile being-away-from-home

 

Redaktionelle Notiz

 

Gedruckt mit Unterstützung der Internationalen Tourismus-Börse Berlin (ITB) 

 

Leseproben, Inhaltsverzeichnis und Abstracts hier anklicken (via Amazon) !  

Inhaltsverzeichnis und Abstracts hier anklicken (PDF) !    Bestell-Flyer hier !

zurück

nach oben  

 

 

10 / 2014: Mobilitäten!  Mobilities!

Hrsg.: Johanna Rolshoven et al.  

 

Editorial

 

Johanna Rolshoven:

Mobilitäten. Für einen Paradigmenwechsel in der Tourismusforschung / Mobilities: a plea for a paradigm shift 

 

Orvar Löfgren:

Touristen und Pendler – Wie man sich bewegt, so ist man gestimmt / Tourists and commuters 

 

Kerstin Schaefer:

Up in the Air. Aeromobilität als ethnografische Herausforderung / Aeromobility as ethnographicc challenge

 

Eva-Maria Knoll:

HolidayDoc. Gesundheitsbezogene Mobilitäten auf den Malediven / Health-related mobilities at the Maldives

 

Alfred Abenhausen:

Too much Whisky, Doctor! Als Schiffsarzt an Bord der Weimar / A ship's doctor's travelogue from 1902

 

Michael Zinganel und Hans-Hermann Albers:

Arbeiten, wo andere Urlaub machen. Ossis in Tirol  / East Germans in the Austrian tourism industry

 

Peter F. N. Hörz:

"Zürich ist die teuerste Stadt, und Weihnachten in Zürich ist das Beste…" Männliche Escorts unterwegs / Escort boys en route in Europe

 

Burkhard Pöttler:

Multilokalität in Weinbaugebieten / Multilocality in wine-growing areas

 

Martina Röthl:

Tiroler Privatvermietung: "Und sie waren das alle so gewöhnt" / Tyrolean B&Bs 

 

Markus Harg und Manfred Omahna:

Wenn die Karawane weiterzieht / Tourism as a habitus in a Styrian village 

 

Sarah Scholl-Schneider:

Schwellen überschreiten. Heimatreisen als kulturelle Veränderungsrituale / Nostalgia journeys as rituals of transformation 

 

Ramona Lenz:

Kulturen vergleichen – Mobilitäten aufeinander beziehen / Comparing cultures, relating mobilities

 

Mathis Stock:

"Touristisch wohnet der Mensch". Zu einer kulturwissenschaftlichen Theorie der mobilen Lebensweisen / On a cultural theory of mobile lifestyles

 

Anna Lipphardt:

Auf den Spuren des Neuen Nomaden / On the trail of the New Nomad

 

Dieter Kramer:

Kulturwissenschaftliche Tourismusforschung und Tourismuspolitik in der Konsumgesellschaft / Tourism studies and tourism policy in the consumer society

 

Joachim Schlör:

"Solange wir an Bord waren, hatten wir eine Heimat" / Travelling as a cultural practice in the process of migration of Jewish emigres

 

Redaktionelle Notiz

 

Gedruckt mit Unterstützung der Internationalen Tourismus-Börse Berlin (ITB) u.a.

 

Leseproben und Inhaltsverzeichnis hier anklicken (via Amazon) !    

Inhaltsverzeichnis und Abstracts hier anklicken (PDF) !   Bestell-Flyer hier !

zurück

nach oben  

 

Für den Inhalt der hier angegebenen Links wird keine Verantwortung oder Haftung übernommen

(c)  Voyage. Metropol, Profil, DuMont, hssoftwaresYsteme

nach oben

 

EOF